Architektur braucht kein Mensch. Aber Mensch braucht Architektur.

Das Leben eines Gebäudes beginnt, wenn unsere Arbeit getan ist. Die Entstehung ist die Vorgeschichte der Nutzung. Nach dieser Philosophie baut TAFKAL

Die Transformation: gebrauchte Seefrachtcontainer in individuell gestaltbaren Wohn- bzw. Arbeitsraum

Die Transformation von zwei Überseecontainer zu einem kreativen Wohn- und Arbeitsraum für Vordenker im Rahmen des Projektes LATITUDE 49 der Höpfner Stiftung schreitet voran. In  diesem Projekt kommen Überseecontainer zum Einsatz, die nach der seriellen Aufwertung durch Containerwerk GmbH von TAFKAL individuell nach den Bedürfnissen der Hoepfner Stiftung architektonisch geplant und ausgestattet werden.

Wir dokumentieren den gesamten Wandel – bleiben Sie dran!

Cookies

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern.