Kayla Keller

Junior Projektleiterin, Karlsruhe

Seit 2018 bin ich glückliches Mitglied der TAFKAL Familie. Als Junior Projektleiterin bilde ich das Drehkreuz zwischen internen und externen Projektbeteiligten und muss den Überblick behalten.

Das Entwerfen und Tüfteln an Grundrissen und Ansichten innerhalb von Ideen, Richtlinien und Leitfäden macht mir Spaß. Auch das barrierefreie Bauen halte ich dabei für ein wichtiges Thema. Meine persönliche Challenge ist es, das Ganze auch in „schön“ umzusetzen.

Neben der Projektleitung kümmere ich mich bei Tafkal um einen der schwierigsten Jobs überhaupt: das Mittagessen-Management. Ein immer größer werdendes Team bedingt ständig wechselnde Anforderungen, denen ich problemlos gewachsen bin. Das perfekte Timing ist auch hier einfach alles!
 
Das Team unterstütze ich wo immer notwendig bei allen Aufgabenstellungen und mit dem wohl besten Zitronenkuchen der Welt. Denn when life hands you lemons, you should make Zitronenkuchen.

Eckdaten

2013-2016

Engineers Without Borders Karlsruhe, Projektarbeit in Uganda & PR

10/2015-004/2016

Masterthesis: Vom Umgang mit den Karlsruher Hinterhöfen

04/2016

Abschluss Master Uni Karlsruhe

07/2018

Start bei TAFKAL

Wunsch bei TAFKAL

Ein Segelboot entwerfen/Jack beibringen den Aufzugtaster zu betätigen